Über uns

HEALTHLAND FRANKFURT THAIMASSAGE & SPA

Seit meiner Jugend wurde ich als Sportler von professionellen Masseuren betreut, die Thaimassage war für mich immer ein reines Wellness Thema. Nach drei Bandscheibenoperationen inklusiver Versteifung einiger Wirbel, stand für mich dann 2006 eine Operation an der Schulter an, Impingement Syndrom war die Diagnose. Etwas frustriert beschloß ich vor der OP erst einmal Urlaub zu machen und flog nach Thailand einen Freund besuchen.

Die Thaimassage Shops dort sind meist sehr touristisch ausgelegt und einfach ausgerichtet, wer schon mal in Thailand war kennt das. Denen meine Probleme anzuvertrauen kam für mich nicht in Frage. Irgendwann sah ich dann doch einen sehr ansprechend aussehenden Massageshop und dachte, komm probiere es mal aus.

Man gab mir eine zweistündige Massage bei einer sehr „stämmigen“ älteren Dame. Die hat mich dann zwei Stunden an beiden Schultern massiert. Die Massage war wirklich schmerzhaft, ich merkte aber, daß es besser wurde und so ließ ich die Prozedur über mich ergehen. Es war hart, ich habe geschwitzt und war ziemlich fertig, aber die Schmerzen haben sich gelohnt, ich ging dort komplett schmerzfrei raus!

Die Operation war nicht mehr nötig, ein Problem gab es jedoch, einmal im Monat nach Thailand fliegen war doch etwas zu aufwendig. Es gab zwar viele Thaimassageshops in Frankfurt, aber entweder war die Massage nicht gut, man fand keine Ruhe, die Handtücher waren nicht frisch oder … nun ja, ich fand keinen Platz der mir gefiel.

Als ich 2009 meine heutige Frau Som kennenlernte, Sie leitete eine Massage-Abteilung in einem Hotel, war schnell klar, daß wir irgendwann eine professionelle Thaimassage Praxis eröffnen werden. Nach langer Planung und Suche nach dem richtigen Objekt, sind wir nun seit April 2015 in Frankfurt aktiv und freuen uns mit unserem Team aus Masseurinen mit langjähriger Erfahrung die Thaimassage als medizinisch wirksam Massageform in einem sauberen und angenehmen Ambiente anzubieten.

Wir sind überzeugt, daß wir mit unserer Einstellung zur Professionalität und Dienstleistung vielen Menschen nicht nur eine kleine Auszeit vom Alltagsstreß ermöglichen, sondern auch bei wirklichen Beschwerden wirksam helfen können.

Liebe Kunden,

Nachdem wir alles getan haben um den Besuch bei uns für Sie so sicher wie möglich zu machen, Luftfilter, Abstand, Masken, Desinfektion, Fiebermessen und Lüftung und nach mehr als 5000 Massagen seit Mai ohne Probleme, sind leider auch wir von den Maßnahmen der Bundesregierung betroffen und müssen unser Geschäft bis zum 31.01.2021 schließen.

Aus diesem Grunde haben wir Gutscheine, die Sie im Onlineshop erwerben, auf eine Laufzeit von 3 Jahren verlängert.

Alle Kunden deren Kontaktdaten bekannt sind, werden wir über die Öffnung informieren. Gerne können Sie uns Ihre Kontaktdaten zur Information über die Öffnung  hinterlassen. Bis dahin,
bleiben Sie gesund!

Ihr Healthland Team

Hygieneregeln

Bitte beachten Sie, dass es einen getrennten Ein- und Ausgang gibt.

Bitte klingeln Sie und warten vor der Tür bis Ihnen geöffnet wird.
 
Vor dem Betreten müssen Sie bitte Ihre Hände desinfizieren. Hierzu sind am Eingang Spender und Anleitungen angebracht.
 
Das Betreten ist nur mit Mundschutz gestattet. Sollten Sie keinen Mundschutz haben, stellen wir Ihnen diesen vor Ort, vor der Tür. Wir haben FFP1 Masken durch die Sie gut atmen können. Bitte beachten Sie, dass der Mundschutz die ganze Zeit, auch während der Behandlung, anbehalten werden muss.
 
Es gilt ein Mindestabstand von 1,50m der eingehalten werden muss, wir haben unsere Wartesessel entsprechend ausgerichtet, bitte nehmen Sie nur dort Platz. Personen in gemeinsamen Haushalt lebend dürfen gerne nebeneinander Platz nehmen, auch hierfür sind Sitzplätze vorhanden.
 
Auf unseren Tee müssen wir leider verzichten, wir stellen Ihnen Wasser in Flaschen zur Verfügung.
 
Gleiches gilt für das Fußbad, wir werden Ihre Füße im Zimmer vor der Behandlung mit heißen Handtüchern reinigen.
 
Vor den Räumen sind Desinfektionsspender angebracht, bitte reinigen Sie Ihre Hände unbedingt beim Verlassen des Massageraums.